„Robert Glatzeder wurde 1971 in Berlin geboren. 1998 macht er an der Potsdamer Hochschule für Film und Fernsehen „Konrad Wolf“  sein Diplom und arbeitet seitdem als Schauspieler. Im Anschluss an sein Schauspielstudium drehte er Filme und Fernsehserien mit vielen renommierten Regisseuren, aber auch dem Theater blieb er treu. Er spielte unter anderem an Bühnen wie dem Hans Otto Theater Potsdam, dem Schauspiel Bonn und der Freilichtbühne der Störtebeker Festspiele auf Rügen. Er besitzt ein eigenes Tonstudio für Musik-, Film- und  Sprechproduktionen. Im Frühjahr 2008 gab er mit dem Stück „High High High“, das er mit zwei Schauspielkollegen entwickelte, in Berlin sein erfolgreiches Regiedebüt. Zu hören ist seine markante Stimme immer öfter in synchronisierten Fassungen von Filmen und Serien. Seit 2014 ist Robert Glatzeder im Sommer bei den Jedermann Festspielen in Wismar zu sehen.“


Daten
Jahrgang                 1971
Augenfarbe              Braun
Haarfarbe                 Braun
Grösse                     1,85 m
Konfektion                48
Statur                       Groß/Schlank
Spielalter                  32 - 42
Wohnort                   Berlin

 

 

 

 

Vita Robert Glatzeder.pdf


Ausbildung

Hochschule für Film und Fernsehen „Konrad
Wolf“ Potsdam, Diplom ´98

Sprachen
Deutsch, Englisch & Französisch

Dialekte
Berlinerisch & Sächsisch

Sport
Reiten, Chinesische Kampfkunst, Tauchen &
Snowboarden

Musik
Gesang - und Chansonausbildung, Gitarre &
Komposition

Zusatz
Führerschein LKW, PKW & Motorrad